Artikel-Archiv für Kategorie: ‘Cinestar Leipzig’

  • The Place Beyond The Pines Teaserplakat

    The Place Beyond the Pines (Sneak vom 10.06.2013 im Cinestar)

    Böse Zungen könnten behaupten, dass Ryan Gosling in „The Place Beyond the Pines“ nur seine Rolle aus „Drive“ wiederholt. Das ist natürlich nur bei oberflächlicher Betrachtung der Fall. Ob sein neuestes Projekt aber überhaupt eine tiefer gehende Beschäftigung wert ist, das ergründet unsere Review.

    weiterlesen

  • Olympus Has Fallen Hauptplakat

    Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr (OV-Sneak vom 03.06.2013 im Cinestar)

    Das Weiße Haus wird angegriffen, der Präsident und die gesamte freie Welt sind in tödlicher Gefahr. Und nur ein Mann kann beides noch retten. Ja, das klingt nach einem dieser Actionvehikeln aus den Neunzigern, mit Chuck Norris, Steven Seagal oder Jean-Claude Van Damme in der Hauptrolle. Ob Gerard „Leonidas“ Butler sich in dieser Reihe wohl fühlt und was man von diesem Film sonst noch erwarten kann, das erläutert unsere Filmkritik.

    weiterlesen

  • Seelen Hauptplakat

    Seelen (Sneak vom 20.05.2013 im Cinestar sowie vom 24.05.2013 im Cineplex)

    „Twilight“-Fans freuen sich vermutlich so oder so auf die Verfilmung des neuesten Stephanie-Meyer-Romans und dürften darauf brennen, zu erfahren, in was genau sie ihre Vorfreude investieren. Freunde des phantastischen Kinos könnten sich zumindest dafür interessieren, wie sich Andrew Niccol, immerhin ein genreerfahrener Regisseur, denn so schlägt. Für alle anderen könnte es zumindest nett sein zu wissen, wie man denn den Vornamen von Hauptdarstellerin Saoirse Ronan aussprechen soll. Auf all das antwortet unser Artikel ausführlichst. Versprochen!

    weiterlesen

  • Snitch Hauptplakat

    Snitch – Ein riskanter Deal (Sneak vom 27.05.2013 im Cinestar)

    „To snitch“ bedeutet soviel wie „jemanden verpfeifen“. Was inhaltlich natürlich gut zum neuen Film mit Dwayne „The Rock“ Johnson passt. Und trotzdem ist der Titel etwas unpraktisch gewählt, lässt er den Film doch ungewollt wie eine Parodie auf eine Guy Ritchies herrlichen zweiten Langfilm dastehen. Was man ansonsten noch darüber sagen kann, das ergründen wir in unserer Filmkritik.

    weiterlesen

  • The Big Wedding Hauptplakat

    The Big Wedding (Sneak vom 13.05.2013 im Cinestar)

    Es gibt einen amerikanischen Verleih für Kamerakräne und ähnlichen Filmbedarf, der auf den großartig passenden Firmennamen „Ichabod Crane“ hört. Diese Information entstammt dem Abspann von „The Big Wedding“ und ist tatsächlich das Interessanteste , das man über diesen Film an Worten verlieren kann. Trotzdem haben wir diesem Film auch noch eine ganze Review gewidmet. Was drinsteht? Das ist dem Verfasser zum Zeitpunkt des Entstehens dieses Intros noch gänzlich unklar. Du hingegen, werter Leser, bist da klar im Vorteil und musst dich nur zum dann bereits fertigen Artikel durchklicken, um diese Frage beantwortet zu bekommen. Du Glückskind, du.

    weiterlesen

Seite 10 von 26« Erste...«89101112»20...Letzte »