Alle Artikel mit Schlagwort: ‘Daniel Sunjata’

  • Einmal Ist Keinmal Hauptplakat

    Einmal ist keinmal (Sneak vom 16.04.2012)

    Wieder einmal flatterte uns eine romantische Komödie ins Haus. Mit Katherine Heigl, die man in sowas ja gewöhnt ist. Eventuell ist man ihr in “Beim ersten Mal” sogar schon in der Sneak begegnet (man beachte den leichten inhaltlichen Zusammenhang beider Titel – welch hübscher Zufall). Doch das liegt schon ein Weilchen zurück. Erst vor kurzem hingegen begneten wir bereits Daniel Sunjata: Der Darsteller des toughen Super-Kopfgeldjägers “Ranger” spielte in “Gone” bereits einen toughen Polizisten.

    Doch zurück zum Film: Erwartet uns bei “Einmal ist keinmal” die übliche, fein vorgekaute und vorverdaute RomKom-Kost? Na gut, diese Frage ist rein rhetorisch und überflüssig. Natürlich ist es die übliche Kost, doch wie gut oder wie schlecht das im Einzelnen ist, das offenbart sich dem Leser nach einem Klick auf “Weiterlesen”.

    weiterlesen

  • Gone Plakat

    Gone (Sneak vom 19.03.2012)

    Ein handelsüblicher Thriller.

    Den ganz aufmerksamen Sneakbesuchern könnte Katherine Moenning (die hier Detective Lonsdale darstellte) noch aus “Der Mandant” bekannt sein, ansonsten ist der Cast weitgehend Sneak-unbelastet.
    Ob “Gone” die Spannung bieten kann, die das Genre und seine 16er-FSK erhoffen lassen – dies und mehr erfährt der werte Leser, sobald er sich zu einem Klick aufgerafft hat.

    weiterlesen