Quellen des Lebens - Filmplakat

Quellen des Lebens (fast Freikarten)

Günstig ins Kino zu Quellen des Lebens: (Eine Aktion vom “Spiegel”)

Wann finden die Vorstellungen statt?: Am Montag, den 04.02.2013, um 20:00 Uhr (Frankfurt um 20:30 Uhr).

Um was gehts?

Quellen des Lebens - Filmposter

“Die Rückkehr von Roberts Großvater Erich aus der Kriegsgefangenschaft löst bei seiner Familie in der fränkischen Provinz der 50er Jahre nicht nur Freude aus. Niemand hat mehr mit seiner Ankunft gerechnet. Schon bald aber wird er mit seiner Gartenzwerg-Fabrik ein Teil des deutschen Wirtschaftswunders. Sohn Klaus wiederum, literarisch eher mäßig begabt, träumt während des gesellschaftlichen Umbruchs der 60er Jahre von einer Schriftstellerkarriere. Er verliebt sich in die hochtalentierte und aus wohlhabendem Elternhaus stammende Gisela, die wiederum zu einer bedeutenden Schriftstellerin wird. Ihr gemeinsames Kind Robert will dabei nicht so recht in die Pläne und Träume der 68er Boheme in West-Berlin passen, und so schicken die Eltern den kleinen Robert auf eine lange Odyssee durch die eigene Familie und in die unterschiedlichsten Orte der Republik. Sie ist erst zu Ende, als Robert als junger Erwachsener seine große Jugendliebe wiederfindet.”

(Kinostart in Deutschland: 14.02.2013)

Trailer:

Wie kommt ihr an die Karten?

Die Hotline ist ab 12:00 Uhr freigegeben! Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Leipzig wählt ihr die 090032462626). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 25.Dezember in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes (am Stand vom Spiegel) zwei kostenlose Kinokarten.

Kosten:

69 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber angesagt. Der Anruf dauert ca. 1 Minute.

Nummer:

0900-3246262-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 6 für Leipzig)

Wo finden die Vorstellungen statt?

- 0 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bützowstraße 1-5
- 1 Bremen, Gondel, Schwachhauser Heerstraße 207
- 2 Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5-7
- 3 Frankfurt/Main, Harmonie, Dreieichstraße 54
- 4 Hamburg, Passage-Kino, Mönckebergstraße 17
- 5 Köln, Odeon, Severinstraße 81
- 6 Leipzig, Passage-Kino, Hainstraße 19a
- 7 München, City Kino, Sonenstraße 12
- 8 Nürnberg, Metropolis, Stresemannplatz 8
- 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26


Alle Angaben sind ohne Gewähr und mit freundlicher Unterstützung von Sneak-Kino.de.

Über den Author:

Maik"Dauer-Kino-Gänger" und Filminteressierter seit jungen Tagen. Egal ob Blockbuster oder Independent Movie, alles wird geguckt und kritisch zerlegt. Ich informiere euch regelmäßig über kostenlose Kinokarten, Gewinnspiele und interessante Filme.Zeige alle Artikel von Maik →

  1. LehmannLehmann15.02.2013

    Was für ein Mistfilm.