• Ghost in the Shell
  • The Purge: Election Year
  • Alles steht Kopf

Facebook

Unsere Fans auf Facebook verpassen keine Freikarten und sind immer aktuell über neue & interessante Filme informiert. Sei dabei!

Jetzt Fan werden!

Werbeblocker aktiv?!

Euch gefällt was wir machen? Dann helft mit und deaktiviert bitte eure Werbeblocker auf dieser Seite und genießt ein wenig Werbung.

Diese Seite wird komplett privat betrieben und finanziert, weshalb wir euch für jede Unterstützung dankbar sind.

  • Das deutsche DVD-Cover zu 'Rurouni Kenshin - Tokyo Inferno' (Copyright: Splendid Film, 2014)

    Rurouni Kenshin – Kyoto Inferno

    Kenshin Himura und seine Freunde haben sich im Dojo von Kaoru Kamiya eingerichtet. Als Makoto Shishio auftaucht und versucht die Regierung zu stürzen, muss Kenshin erneut in den Kampf ziehen und Japan vor einem blutigen Bürgerkrieg bewahren.

    Mit dem ersten Teil der Kenshin-Trilogie hat Regisseur Keishi Ohtomo hervorragende Arbeit geleistet. Ob ihm auch der zweite Teil gelingt, lest ihr hier.

    weiterlesen

  • Das deutsche DVD-Cover zu 'Ruroni Kenshin' (Copyright: Splendid Film)

    Rurouni Kenshin

    Während des Bakumatsu-Krieges, 1868 in Japan, war Rurouni Kenshin als Assassine unterwegs. Nach dem Krieg schwor er dem Töten ab. Als Zeichen seines Schwurs, trägt er ein falsch herum geschliffenes Katana mit sich. Er trift auf Kaoru Kamiya. Die Frau lehrt an Ihrer Schule den Kampf ohne Töten. Sie wird von dem Drogenbaron Kanryuu Takeda bedroht, der in Ihrer Schule gern Opium produzieren möchte. Als Kanryuu beginnt die Bevölkerung zu vergiften und der Serienkiller Battosai beginnt Polizisten zu töten um Kenshins Aufmerksamkeit zu gewinnen, muss dieser reagieren. Er steht vor der Entscheidung seinem Schwur treu zu bleiben oder die Bevölkerung zu schützen.

    weiterlesen

  • ExMachina Teaserplakat

    Ex Machina

    Künstliche Intelligenzen scheinen wieder hip zu sein: Während die Avengers derzeit mit Ultra-Bombast gegen die KI Ultron zu Felde ziehen, dürfen wir als Alternative dabei zusehen, wie ein junger Softwarecrack mit einer weitaus niedlicheren Artgenossin Ultrons in schön kammerspieliger Atmosphäre zarte Bande knüpfen soll. Nettes Gegenprogramm, denk man sich da, oder? Nun, wir werden sehen.

    weiterlesen

  • Das deutsche Kinoplakat zu "Marvel's Avengers: Age of Ultron". (Copyright: Marvel, 2015)

    Marvels The Avengers 2 – Age of Ultron

    Nach der Schlacht von New York wollten die Avengers etwas kürzer treten. Aber Hydra macht natürlich keine Pause und griff in “The Return of the First Avenger” sogar S.H.I.E.L.D. an und zerstörte die Organisation. Tony Stark fällt eine KI in die Hände. Er sieht die Chance sein auf Eis gelegtes Friedensprogramm wiederzubeleben und integriert die KI als Ultron in sein System. Ultron macht seine Arbeit wie er soll: Er schützt die Menschheit und den Planeten. Leider bedeutet es, dass er die Menschheit vernichten wird.

    Gelingt es Joss Whedon ein weiteres mal, die umfangreiche Geschichte um die Infinity Stones weiter zu führen?

    weiterlesen

  • AGWHAaN Hauptplakat

    A Girl Walks Home Alone at Night

    Der Vampirfilm an sich ist nun ja beileibe nicht mehr unverbraucht. Doch nun kommt der erste iranische Beitrag zu diesem Genre auf uns zu – und da darf man sich ja doch vielleicht mal etwas weniger Gewohntes erhoffen. Haben wir zumindest gemacht. Was es in dieser Hinsicht und sonst noch so zu „A Girl Walks Home Alone at Night“ zu berichten gibt, das erfährt der geneigte Leser in unserer Filmkritik.

    weiterlesen