Das deutsche Cover zu 'Kingsman 2: The Golden Circle' (2017) (Copyright: 20th Century Fox Home Entertainment, 2017)

Kingsman 2 The Golden Circle

Cover

Originaltitel: Kingsman: The Golden Circle

Laufzeit: 141 Minuten

FSK: 16

Besetzung: Taron Egerton, Colin Firth, Mark Strong

Regie: Matthew Vaughn

Verleih Deutschland: 20th Century Fox Home Entertainment

Ab dem 01. Februar 2018 auf DVD, BD., UHD und Digital.

 

Kurz bevor sich die Menschheit mit ihren Handys selbst umbrachte, gelang es Eggsy 2014 Valentine und Gazelle zu besiegen. Nebenbei rettete er noch eine Prinzessin – wie es sich für einen ordentlichen englischen Agenten gehört. Die Kingsman begnügen sich seit dem mit kleineren Gangstern. Jedenfalls bis der größte Teil von ihnen bei einem Angriff ums Leben kommt. Der verbleibende Rest sieht sich einer neuen Bedrohung gegenüber, die nicht nur die Kingsman vernichten, sondern die ganzen Weltbevölkerung zu unterjochen versucht.

Mit seiner ersten Verfilmung der Comics “The Secret Service” von Mark Millar gelang Regisseur Matthew Vaughn 2014 ein beachtlicher Erfolg. Er warf englischen Stil, Geheimbünde, James Bond und eine ordentliche Prise Humor zusammen und formte eine lockere Actionkomödie. Sie erinnert an die frühen, sehr abgehobenen Filme von James Bond. Dieser ist seit “Casino Royal” auf die ernsthafte Schiene zurückgekehrt. “Kingsman” nimmt dafür seinen Platz ein, ohne die klassische Reihe einfach zu kopieren.

Szenenbild 1

Auch in The Golden Circle ist wieder ein größenwahnsinniger Antagonist im Spiel. Sie wird von Julianne Moore ausgezeichnet gespielt. Der Darstellerin gelingt wie schon Samuel L. Jackson, der Spagat zwischen ernsten, etwas überdrehtem Spiel, und dem Wandel zu einer kaltblütigen Psychopatin. Taron Egerton speilt wieder den normalen Teenager aus dem Block. Neu an seiner Seite ist Channing Tatum. Dieser vertritt die Statesman. Sie sind wie die Kingsman. Ausgenommen, dass sie Qualmen, Whiskey saufen und Cowboy spielen. Garniert wird der Cast von einigen überraschenden Gästen.

Die Story ist wieder kurzweilig gelungen. Die Spielzeit ist um 15 Minuten angewachsen. Mehr sollten es in der erwartbaren Fortsetzung nicht werden. The Golden Circle ist knapp davor zu viel zu wollen. Einige der Szenen in der Gummizelle ziehen sich zu sehr und nehmen dem Film an Tempo.

Zur Heimkinoveröffentlichung deckt 20th Century Fox alle Bereiche ab. Veröffentlicht wird auf DVD, BD, UHDBD und Digital. Die Videothek freut sich über passende Verleihversionen. Aus Platzmangel findet sich auf der DVD nur ein Beitrag über die Einführungssequenz und ein Archiv. Auf der BD und UHDBD findet sich zusätzlich noch der Trailer und ein Beitrag zu dem Film selbst.

Fazit:

“Kingsman 2: The Golden Circle” ist eine gelungene Fortsetzung des Secret Service. An den richtigen Stellen legt er noch einen drauf und erfreut mit überdrehter Action und Humor. Ein paar kleine Längen trüben den insgesamt positiven Eindruck.

Film: 8/10

Links:

http://www.fox.de/kingsman-the-golden-circle

VN:F [1.9.22_1171]
Deine Filmbewertung:
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Über den Author:

JensLiebt Filme und sammelt Trailer. Wenn er keine Filme schaut, schreibt er Kritiken oder treibt den technischen Fortschritt voran.Zeige alle Artikel von Jens →