Disney kauft Lucasfilm und neues zu Star Wars

Wie Disney heute bekannt gab, plant der Konzern Lucasfilm zu kaufen. Der Preis wurde mit 4,05 Milliarden US$ angegeben. In dem Paket sind auch die Rechte an “Indiana Jones” und “Star Wars” enthalten. Disney plant “Star Wars: Episode 7″ (Arbeitstitel) 2015 auf die Leinwand zu bringen. Der Film befindet sich in einer frühen Entwicklungsphase. Danach soll alle 2-3 Jahre eine neue Episode folgen. Es wird auch weiterhin neue Games für PC, Konsole und mobile Geräte geben. Eine TV Serie auf dem Hauskanal “Disney DX” ist in der Überlegung.

Über die Zukunft von “Indiana Jones” ließ der neue Eigentümer wenig verlauten. Lediglich in der Q&A Session wurde ein neuer Teil angedeutet. Zu Lucasfilm gehört die Effektschmiede “Industrial Light and Magic”. Diese geht ebenfalls zu Disney über. Die Tochterfirma soll weiter für Fremdproduktionen arbeiten dürfen.

 

Quelle: The Verge

Über den Author:

JensLiebt Filme und sammelt Trailer. Wenn er keine Filme schaut, schreibt er Kritiken oder treibt den technischen Fortschritt voran.Zeige alle Artikel von Jens →

  1. MaikMaik31.10.2012

    Wirklich schön finde ich den Kommentar auf der Quellenseite:

    “For all the people hating:

    A Star Wars movie is better than NO Star Wars movie. Unless you’d rather watch Twilight or Saw #16, I welcome this wholeheartedly.”

    Hoffen wir das Beste.

Hinterlasse einen Kommentar