Ziemlich Beste Freunde Fk

Ziemlich beste Freunde (Freikarten)

Starten wir die ersten “Freikarten” in diesem Jahr und im Sneak-Leipzig Blog überhaupt mit dem Film “Ziemlich beste Freunde” in den Passage-Kinos Leipzig.

Nur kurz zum Procedere… Hin und wieder gibt es Freikarten für Vorab-Premieren von Filmen die demnächst ins Kino kommen. Diese Aktionen werden von den verschiedensten Anbietern gestartet und man muss meist (nicht immer) eine 0900-Nummer anrufen, was mit geringen Kosten verbunden ist. Die jeweiligen Kosten und was genau gemacht werden muss, wird aber immer mit dabei stehen.

Um was gehts?

“Philippe (François Cluzet) führt das perfekte Leben. Er ist reich, adlig, gebildet und hat eine Heerschar von Hausangestellten – aber ohne Hilfe geht nichts! Philippe ist vom Hals an abwärts gelähmt. Eines Tages taucht Driss (Omar Sy), ein junger Mann, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, in Philippes geordnetem Leben auf. Driss will eigentlich nur einen Bewerbungsstempel für seine Arbeitslosenunterstützung, und auf den ersten Blick eignet sich das charmante Großmaul aus der Vorstadt auch überhaupt nicht für den Job als Pfleger. Doch seine unbekümmerte, freche Art macht Philippe neugierig. Spontan engagiert er Driss und gibt ihm zwei Wochen Zeit, sich zu bewähren.“

Wie kommt ihr an die Karten?

Einfach bis zum 02.01.2012 12 Uhr bei der Telefonnummer 0900-31009802-x (die Stelle bei “x” gegen die Ziffer eurer Stadt austauschen) anrufen. (Für Leipzig wählt ihr z.B. 0900-3309090-7). Dann wird euch ein Pin angesagt, welchen ihr am  02.01.2012 in dem von euch gewählten Kino nennt und so die zwei Freikarten bekommt.

Kosten:

0,64 €/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend (ca. 1,49€), werden euch aber vorher nochmal kostenfrei angesagt. Der Anruf sollte nicht länger als 1 Minute (ca. 57 Sekunden) dauern, somit bekommt ihr für 0,64€ (Festnetz) zwei Karten für die Preview.

Nummer:
0900-3309090-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 7 für Leipzig)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 0 Berlin, Kino in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 34-36
– 1 Düsseldorf, Atelier – Kino im Savoy, Graf-Adolf-Straße 47
– 2 Frankfurt/Main, Cinema, Roßmarkt 7
– 3 Freiburg, Harmonie, Grünwälderstraße 16-18
– 4 Hamburg, Abataon, Allende Platz 3
– 5 Hannover, Hochhaus-Lichtspiele, Goseriede 9
– 6 Köln, Weißhauskino, Luxemburger Straße 253-255
– 7 Leipzig, Passage-Kinos, Hainstraße 19a
– 8 München, Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82
– 9 Stuttgart, Delphi, Tübinger Straße 6

Sollten bei einer Stadt die Karten bereits vergeben sein, dann meldet dies bitte in den Kommentaren, damit andere sich den Anruf sparen können.
- – - – - – - – - -
Alle Angaben sind ohne Gewähr und mit freundlicher Unterstützung von Sneak-Kino.de.

Über den Author:

Maik"Dauer-Kino-Gänger" und Filminteressierter seit jungen Tagen. Egal ob Blockbuster oder Independent Movie, alles wird geguckt und kritisch zerlegt. Ich informiere euch regelmäßig über kostenlose Kinokarten, Gewinnspiele und interessante Filme.Zeige alle Artikel von Maik →

Hinterlasse einen Kommentar